Windows 10: So macht Musik hören noch mehr Spaß: Windows 10 Report | Ausgabe 16/09 (German Edition)

Musik ist ein zentraler Teil unseres Lebens – und viele hören auch am PC oder mit dem Handy gern Musik. Mit der Groove-Musik-App enthält Windows 10 ein praktisches Tool, über das die Verwaltung, Sortierung und Wiedergabe von Musik mit Leichtigkeit funktioniert. Und dank der Anbindung an den zugehöri- gen Online-Dienst steht dem Nutzer eine schier endlose Quelle an neuen Songs zur Verfügung. Außerdem: Wie sich jetzt Programme und Apps schneller laden lassen und was ist eigentlich eine DPI-Skalierung? Neuerungen, die Windows 10 User mit dem Anniversary Update bekommen haben. Wie immer erkläre ich alles Schritt für Schritt. Bequem zum Nachlesen in der neuesten Ausgabe des Windows 10-Reports.Alle anderen können nun einsteigen: In der aktuellen Ausgabe geht es vor allem um das Thema Musik hören mit und ohne Groove Music!Inhalt der aktuellen Ausgabe: Die neuen Builds 14905 und 14915: Nach dem Anniversary Update gehen die Test-Versionen für Windows- Insider ungebremst weiter. In den letzten vier Wochen gab es einige neue Versionen – davon waren die Builds 14905 und 14915 am interes- santesten. Wir haben einen näheren Blick darauf geworfen.Schwerpunkt Musik Mit Groove lassen sich MP3-Dateien abspielen, die im eigenen OneDrive-Konto in der Cloud abgelegt sind. Mit einem Monats-Abo erhält man zudem auch Zugri auf Millionen Alben von bekannten und weniger bekannten Künstlern. Groove steht für iOS, Android,Windows 10, Windows 10 Mobile und die Xbox One bereit• Die neuen Build 14905 und 14915: Das ist neu und verbessert• Schnellere Downloads von Apps und Updates• Verbesserte DPI-Skalierung bei großen Bildschirmen• Schwerpunkt: Musik hören mit Window 10 und Groove Music• Was ist Groove und wie nutzt man es?• Eigene Musik aus der OneDrive-Cloud streamen• Die Wiedergabe auf verschiedenen Geräten steuern• Praktische Tools für Windows-10-Benutzer• Viele Tipps und Tricks

Author: jörg schieb

Learn more

Deals